Alle Beiträge von guru

Frostschäden Vereinsgarten 2017

In der Nacht vom 19./20. April 2017 gab es einen relativ harten Frost mit ca. -5° Celsius. Der folgende Tag startete mit strahlendem Sonnenschein auf die gefrorenen Blüten.

Die Schäden sind unmittelbar sichtbar geworden:

Die Weikianlage hat enormen Schaden davon getragen, hier sind auch alle Blätter erfroren:

Die Süßkirschenernte fällt dieses Jahr wahrscheinlich komplett aus:

Auch der Austrieb am Walnussbaum zeigt Frostschäden:

Zum Zeitpunkt der Besichtigung am Freitag zeigten die Apfelbäume kaum äußere Anzeichen von Frostschäden.